Dr. Nicole Mahne

Sprache der Wissenschaft

Wissenschaftliche Arbeiten haben die Funktion, die Befähigung zur wissenschaftlichen Hypothesenbildung und Argumentation zu belegen. Von maßgeblicher Bedeutung ist die angemessene sprachliche Präsentation. Ohne den adäquaten wissenschaftlichen Sprachgestus verliert die Arbeit an Überzeugungskraft, eventuell steht das Bestehen der Arbeit selbst auf dem Spiel.

Die Prüfung des wissenschaftlichen Stils und Ausdrucks beinhaltet u. a.:

Korrektur subjektiver Bewertungen (faszinierend, hervorragend, leider), Wortvariationen statt Wortwiederholungen, Überarbeitung unübersichtlichen Satzbaus, Entfernung von Leerfloskeln, die Vermeidung umgangssprachlicher Ausdrücke, Umformulierung der 1. Person (ich finde, meines Erachtens).

B

KORREKTORAT umfasst die Prüfung von:

  • Rechtschreibung
  • Zeichensetzung
  • Grammatik
  • einheitl. Zitierweise
  • Silbentrennung

2,20 â‚¬*/Normseite**

* zzgl. Mehrwertsteuer

**Eine Normseite entspricht 1500 Zeichen gemäß der VG Wort.

B

LEKTORAT beinhaltet die Prüfung von:

  • Rechtschreibung
  • Zeichensetzung
  • Grammatik
  • einheitl. Zitierweise
  • Silbentrennung
  • Stil und Ausdruck
  • Satzbau
  • Verständlichkeit    

2,95 €*/Normseite**

 

* zzgl. Mehrwertsteuer

**Eine Normseite entspricht 1500 Zeichen gemäß der VG Wort.

 

B

Zusätzliche Leistungen nach Absprache:

  • Überprüfung der Verzeichnisse
  • Formatierung der Überschriften und des Fließtextes
  • Literaturverzeichnis anlegen

Preis richtet sich nach dem Textumfang

B

B